Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

palmin_suesse_klassiker

Versuchen Sie den Kalten Hund doch auch mal mit weißer Kuvertüre! TIPP ZUTATEN für 14 Stück 250 g Palmin® , 150 g Zartbitter-Kuvertüre, 50 g Kakaopulver, 150 ml Vollmilch, 250 g Puderzucker, 350 g Butterkekse, Minzeblätter zum Garnieren Kalter Hund10 Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten, Kühlzeit: ca. 2 Stunden ZUBEREITUNG Palmin® mit Kuvertüre, Kakaopulver, Milch und Puderzucker unter Rühren schmelzen. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Auf den Boden der Form eine Lage Butter- kekse legen. Die Kekse mit flüssiger Schokoladenmasse bedecken und eine weitere Schicht Kekse darauf legen. DiesenVorgang so oft wiederholen, bis Kekse und Schokoladenmasse verbraucht sind. Die Form 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach den Kalten Hund aus der Form nehmen und vorsichtig mit einem Sägemesser in ca. 4 x 4 cm großeWürfel schneiden. DieWürfel auf eine Platte setzen und mit einem Minzeblatt garniert servieren.

Seitenübersicht